Absolventen der Fachoberschule Gestaltung stellen ihre Werke im Medienzentrum des Auricher Kreishauses aus

Als Krönung ihrer zweijährigen Schulzeit an der Fachoberschule für Gestaltung veranstalteten die Schülerinnen und Schüler eine Vernissage im Medienzentrum des Landkreises, auf der sie ihre kreativen Arbeiten und Gestaltungsobjekte im Rahmen des Abschluss- und Prüfungsprojektes der Öffentlichkeit zeigten. Zu den Ausstellungsobjekten gehören zudem dekorativ gestaltete Schaufenster in Verbindung mit der experimentellen Erstellung eines Bildes mit Motiven aus dem Handwerk in Anlehnung an eine Kunstepoche. Im fantasievollen Umgang mit Farbe und Form zeigten die Jugendlichen ihre schöpferischen Talente. „Die intensive theoretische als auch praktische Beschäftigung mit einem berühmten Künstler der Klassischen Moderne wie Max Liebermann, Hundertwasser oder Frida Kahlo hat uns allen sehr viel Freude gemacht und wir können auch stolz auf die sichtbaren Ergebnisse unserer Auseinandersetzung mit den verschiedenen Stilrichtungen in der bildenden Kunst sein“, erklärte Franziska Wefer, Schülerin der Abschlussklasse der zweijährigen Fachoberschule Gestaltung an den BBS 2. Ihre Aufgabe bestand darin, traditionelle und moderne Handwerksberufe in Anlehnung an einen Maler der Moderne ins Bild zu setzen, also Handwerk mit der bildenden Kunst zu verbinden. Die Besucher, die sich im Medienzentrum die Bilder und Ausstellungsexponate bei der Ausstellungseröffnung ansahen, zeigten sich beeindruckt von dem kreativen Umgang der Jugendlichen mit Thema, Form und Farbe. Die Ausstellung ist im Medienzentrum (4. Obergeschoß im Auricher Kreishaus) noch bis zum 17.Juni zu sehen. Den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Gestaltung sowie der Fachoberschule Technik an der BBS 2 Aurich werden demnächst die Zeugnisse der Fachhochschulreife im Rahmen einer Abschlussfeier überreicht.

 

Franziska Wefer nahm sich in ihrer „Hommage“ die berühmte mexikanische Malerin Frida Kahlo zum Vorbild, an deren Malstil sie sich bei der Darstellung des Hutmacher-Handwerks orientierte.

 

(v.l.) Daniela Uden und Thelke Schuirmann, Schülerinnen der Abschlussklasse der Fachoberschule Gestaltung, zeigen stolz die kreativen Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit bekannten Malern wie Max Liebermann und van Gogh, die sie als „Hommage an einen Künstler der Klassischen Moderne“ bis zum 17. Juni im Medienzentrum im Auricher Kreishaus ausstellen.

 

 

 

 

Einschulung und 1. Berufsschultag nach den Sommerferien 2019

Alle relevanten Informationen zur Einschulung und zum ersten Berufschultag nach den Sommerferien finden Sie im Download.

Download

Kontakt

BBS 2 Aurich
Am Schulzentrum 15
26605 Aurich
Tel.: 04941925202
Fax: 04941925277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schüler Coaching

Der Weg zu mehr Motivation, Lernbereitschaft und Erfolg.

Datenschutz

Anfragen zum Thema Datenschutz stellen Sie bitte per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weblinks zum Thema Studien- und Berufswahl

Weblinks zum Thema Studien- und Berufswahl


 

Anmeldung zum internen Bereich